Datenrettung

Sie können auf Ihre Daten nicht mehr zugreifen?


Die ESG GmbH ist darauf spezialisiert, Daten wiederherzustellen, die durch mechanische und elektromagnetische Defekte, Bedienungsfehler, Viren, Naturkatastrophen, Computerkriminalität oder ähnliche Ereignisse nicht mehr verfügbar sind. ESG GmbH hat Werkzeuge für Datenrettung von nahezu jeglichen Speichermedien und Betriebssystemen entwickelt und bietet einen herausragenden Service mit einer Erfolgsquote, die in der Branche unerreicht ist. Viele Festplattenhersteller empfehlen ESG GmbH und gewähren Beibehaltung der Garantie, auch wenn die Platte in den Reinraumlaboren geöffnet wird.

Der Datenrettungs-Prozeß besteht aus zwei Schritten, der Diagnose und der Datenrettung. Die Kunden werden ständig über den Fortgang des Prozesses informiert.

Die Diagnose:
Sobald der Datenträger bei ESG GmbH eingetroffen ist, wird er im Labor eingehend untersucht. Es wird dann ermittelt, welche Daten und Softwareprogramme wiederherstellbar sind. Nach Abschluß der Diagnose wird dem Kunden eine Liste der wiederherstellbaren Dateien zur Verfügung gestellt und ein Angebot unterbreitet, in dem Preis und Leistung der Datenrettung spezifiziert sind. Auf dieser Basis kann sich der Kunde nun für die Datenrettung entscheiden.

Der Datenrettungs-Prozeß:
Sobald der Kunde die Zustimmung gibt, beginnen die Ingenieure mit der Datenrettung. Der Datenträger wird im Labor mit den eigens von ESG GmbH entwickelten Instrumenten, Methoden und Werkzeugen bearbeitet. In den meisten Fällen können die Daten vollständig wiederhergestellt werden. Die geretteten Daten werden auf ein Backup-Medium gesichert und dem Kunden zugesandt.


Service-Varianten

Remote Data Recovery
Bei Festplatten mit den Betriebssystemen DOS, Windows, OS/2 FAT und Windows NT/FAT, die sich noch ansprechen lassen, kann eine Datenrettung über eine Modemverbindung direkt auf dem System des Kunden erfolgen.

Vor-Ort-Service
Bei einigen Kunden erfordern die Sicherheitsbestimmungen einen Einsatz vor Ort. Darauf ist ESG GmbH vorbereitet. Die Ingenieure kommen ins Unternehmen und führen die Diagnose und die Datenrettung vor Ort durch. Und dies auf Kundenwunsch rund um die Uhr, bis die Daten wiederhergestellt sind.

24-Stunden-Notfall-Service
Wenn es so schnell wie möglich gehen soll und der defekte Datenträger ins Labor gebracht werden kann, dann ist dieser Service der richtige. Die Bearbeitung erfolgt sofort nach Eintreffen des Datenträgers im Datenrettungslabor, täglich in der Zeit von 00.00 bis 24.00 Uhr.

Wochenend- und Feiertags-Service
Tritt kurz vor dem Wochenende ein Datenverlust ein, dann sollte meist auch das Wochenende genutzt werden, damit die Daten am folgenden Montag wieder zur Verfügung stehen können. Die Bearbeitung erfolgt dann sofort nach Erhalt des Datenträgers, auch am Wochenende und an Feiertagen in Baden-Württemberg, täglich in der Zeit von 07.45 bis 17.30 Uhr.

Eil-Service
Ist der Datenträger bei ESG GmbH eingetroffen, dann beginnen die Ingenieure in diesem Fall sofort mit der Diagnose. Der Auftrag wird mit Priorität behandelt. Die Bearbeitung erfolgt während der normalen Geschäftszeiten (werktags von 07.45 Uhr bis 17.30 Uhr).

Standard-Service
Die Bearbeitung erfolgt bei dieser Variante in der Reihenfolge der eingehenden Aufträge, und dies während der üblichen Geschäftszeiten (werktags von 07.45 Uhr bis 17.00 Uhr).


Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns

Tel. (06071) 612130
Fax (06071) 612131

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Ihre
ESG Elektronik Service Gross GmbH

 

Zusätzliche Informationen